Vom Anfang und Ende des Kapitalismus

Mittwoch
24.02.2016
Uhrzeit:
20:00 Uhr

Meinungs-BildungUlrike Hermmann beleuchtet den Unterschied zwischen Sozialer Marktwirtschaft und Kapitalismus. Anhand anschaulicher Beipiele wird sie beschreiben, das Globalisierung nicht neu ist oder das Geld etwas anderes ist als Kapital. Dabei wird Sie Zusammenhänge herausstellen, die ihrer Meinung nach von Wählern, Unternehmern und Politikern missverstanden werden. Ulrike Herrmann ist Autorin und als Wirtschaftsredakteurin bei der taz tätig.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen