Keine Schweinereien mit unserem Trinkwasser!

Mai '16
19
19:00

Informations- und Diskussionsveranstaltung zur landwirtschaftsbürtigen Belastung niederrheinischen Grundwassers mit Nitrat

Die Krefelder JUSOS initieren eine Diskussion mit Schülerinnen und Schülern, Studentinnen und Studenten und allen interessierten jungen Menschen zu unserer Grundwassersituation. Seit über 25 Jahren macht man sich in der EU Gedanken darüber, wie die Qualität des Grundwassers gesichert und die Nitrateinträge reduziert werden können. Das Landesamt für Natur-, Umwelt- und Verbraucherschutz in NRW (kurz: LANUV) gibt dem NRW-Grundwasser in seinem Fachbericht aus 2014 jedoch keine guten Noten. Dabei ist das Grundwasser eine unserer wichtigsten Quellen für Trinkwasser. Im Regierungsbezirk Düsseldorf zeigt sich eine Häufung von Grenzwertüberschreitungen für Nitrat deutlich über dem NRW-Schnitt. In den Kreisen Kleve und Viersen hat das Grundwasser die mit Abstand schlechteste Qualität. Die JUSOS haben Gäste aus Politik, Wissenschaft, Landwirtschaft und Umweltschutz eingeladen, mit denen sie Lösungsbeiträge diskutieren möchten.