INTO: Kreatives Gestalten und Musik

Montag - Donnerstag
14.04.2014 - 17.04.2014
Uhrzeit:
09:00 Uhr - 15:00 Uhr

In der ersten Osterferienwoche werden mit professioneller Unterstützung durch zwei Künstlerinnen Klangkisten gestaltet: Da wird geklebt, gemalt, gehämmert, gebohrt, gedruckt und gestempelt. Auf allen Seiten einer großen Holzkiste entstehen nach und nach interessante, sehr unterschiedliche Sound-Elemente, von der Schelle bis zur Gummiharfe – Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Unter fachlicher Anleitung zweier junger Musikpädagogen wird ein gemeinsames Sounderlebnis geprobt, indem alle Teilnehmer ihre Kisten zum Klingen bringen.

into2

Das Projekt INTO wird überregional von der Landesarbeitsgemeinschaft Kulturpädagogische Dienste Jugendkunstschulen NRW e.V. moderiert. Die Jugendkunstschule des Werkhaus e.V. arbeitet mit drei anderen Jugendkunstschulen des Landes Nordrhein-Westfalen aus Dortmund, Münster, und Schmallenberg in vier eigenständigen kulturpädagogischen Projekten gezielt an den Fragen und Anforderungen inklusiver kulturpädagogischer Angebote in der offenen Jugendarbeit und der Weiterentwicklung von Netzwerken auf lokaler Ebene.

NRW_MFKJKS
underconstruction1