Blog and go: Cage – Theaterperformance für Jugendliche

Sep '12 Dez '12
03 14
Nov '12
24
17:00

Schon mal was von John Cage gehört? Die Musik des amerikanischen Komponisten klingt erstmal ziemlich ungewohnt. Aber auch spannend! Wir lassen uns von diesen experimentellen Kompositionen inspirieren und erarbeiten gemeinsam mit der Theaterpädagogin und Schauspielerin Günfer Cölgecen eigene Textkompositionen. Dafür schaut ihr euch zuerst Texte verschiedener so genannter Meinungsträger wie z.B. dem Schriftsteller Navid Khermani, dem ehemaligen Bundespräsidenten Wulff, der Journalistin Güner Balci oder Herrn Sarrazin und forscht nach Kriterien und Möglichkeiten des interkulturellen Dialogs.

Nicht nur John Cages Musik ist ungewöhnlich, sondern auch seine Arbeitsweise. Wir testen sie selbst, experimentieren mit sprachlich-musikalischen Ausdrucksformen und wenden Cages künstlerische Elemente an: Die Abweichung von der Norm, die aktive Beteiligung der Zuschauer, die Einbindung des Umfeldes. Dabei werdet ihr auch die Methoden der neuen Medien nutzen, sodass sie Eingang in eure Inszenierung finden, z.B. das „Followen“ beim Twittern.

In wöchentlichen Proben nach den Sommerferien und einem Block in den Herbstferien erarbeiten wir eine etwa 30-minütige Performance. Diese wird am Ende des Projektes im Südbahnhof präsentiert.

Interessierte Schulen, freie Gruppen wie auch Einzelpersonen melden sich bitte für direkte und individuelle Absprachen im Südbahnhof.

Projektkatalog Kulturrucksack 2012

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen