Lesung Moritz Pfeiffer

Donnerstag
20.09.2012
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Meine Großeltern, die Nazis? Lesung mit Diskussion in Zusammenarbeit mit der NS-Dokumentationsstelle Exemplarisch hat Moritz Pfeiffer seine eigene Familiengeschichte zwischen 1933 und 1945 aufgearbeitet. Ohne die eigenen Großeltern aus sicherer historischer Distanz pauschal verurteilen zu wollen, noch mit der Intention, sie von individueller Schuld freizusprechen, beinhaltet der Vortrag Methoden und Chancen einer innerfamiliären Vergangenheitsbewältigung. Sachlich …

Lena Gorelik Lesung aus der Reihe "Der andere Blick

Dienstag
04.09.2012
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Lieber Mischa, … der Du fast Schlomo Adolf Grinblum geheißen hättest, es tut mir so leid, dass ich Dir das nicht ersparen konnte: Du bist ein Jude. Lena Gorelik spielt in ihrem Buch Lieber Mischa entspannt mit den üblichen Klischees. Deshalb erklärt sie ihrem 14-monatigen Sohn, warum bei der jüdischen Weltverschwörung nur auserwählte Juden mitmachen …

Tanztee Fünf vor Zwölf

Sonntag
26.08.2012
Uhrzeit:
16:00 Uhr

Die Sängerin Aglaja Camphausen präsentiert im Tanztee Fünf vor Zwölf bekannte und unbekannte Hits und Schlager der 30er, geschrieben und gesungen von Verfolgten, Verfemten und Regimetreuen. Sie bringt das Stimmungsbild einer Zeit auf die Bühne, die geprägt war von Sentimentalität, Kitsch und Brutalität. Denn nachdem in den 1920ern nach dem verlorenen Krieg und der Aufhebung …

Wanderkino: Der Golem, wie er in die Welt kam

Samstag
25.08.2012
Uhrzeit:
22:30 Uhr

Das Wanderkino „Laster der Nacht“ gastiert am 25. August mit dem Film Der Golem, wie er in die Welt kam im Südbahnhof. Es handelt sich um einen expressionistischen Stummfilm aus dem Jahre 1920 von Paul Wegener. Begleitet wird der Film von Livemusik. Bitte beachten Sie, dass um 22:00 Uhr der Einlass ist. Wir bitten Sie, …

1941 – Deportiert ins Ghetto

Donnerstag
16.08.2012 - 27.09.2012
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Die Deportationen der Juden aus dem Rheinland im Herbst 1941 ins Ghetto Litzmannstadt (Łódź) Im Herbst 1941 verließen drei Transporte in Richtung Polen das Rheinland. Von den Städten Köln und Düsseldorf aus wurden insgesamt 3.014 Juden aus dem gesamten Rheinland in das Ghetto von Litzmannstadt (Łódź) deportiert. Ein Teil der Deportierten starben im Ghetto, andere …

Ingrid Müller-Münch Die geprügelte Generation - Kochlöffel, Rohrstock und die Folgen

Dienstag
26.06.2012
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Zu meiner Kindheit gehört Lakritzwasser, zu meiner Kindheit gehört Nudelsalat, zu meiner Kindheit gehört aber auch der Kochlöffel. Nicht als Küchenutensil, sondern als Schlaginstrument. Immer dann, wenn ich tagsüber irgendwie »muksch« gewesen war, nicht pariert hatte – wie es so schön hieß –, dann wurde mein Vater, da hatte er sein Jackett noch nicht an …

1941 – Russiche Lieder

Mittwoch
21.03.2012
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Jelena Greshukhina, Elena Balaeva und Galina Slutska präsentieren sechs bekannte Lieder vor dem Hintergrund ihrer Geschichte.

1941 – Radrundfahrt "Bunker, Schutzbauten, Fluchtpunkte"

Mittwoch
18.04.2012
Uhrzeit:
16:00 Uhr

Schutzbauten unter der Erde, Hinweise zu Fluchtpunkten und andere Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg im Krefelder Stadtbild – Die Radrundfahrt „Krefeld im 2. Weltkrieg“ wird geführt von Georg Opdenberg. Anmeldung bei der VHS Krefeld Eine Kooperation zwischen dem Werkhaus e. V. und der VHS Krefeld/Neukirchen-Vluyn

1941 – Rettung des Stuka-Schützen Beuys – Ursprung eines Mythos?

Dienstag
20.03.2012
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Vortrag von Helge Drafz mit anschließender Diskussion

1941 – Konrad Wolf: Ich war 19

Donnerstag
15.03.2012
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Filmvorführung mit anschließendem Gespräch innerhalb des Projekts 1941 Veranstaltungsort: Villa Merländer Kooperation mit der Geschichtswerkstatt Krefeld e. V.