Rückblick: subtitles nachtfrequenz17

Im Werkhaus fand im Rahmen der nachtfrequenz17 zum ersten Mal eine von überwiegend aus Syrien stammenden Jugendlichen organisierte Veranstaltung statt. Es gab ein DJ-set von Dabash, Lieder von Raman, die Ausstellung „Verlorene Bilder“ sowie Fotostrecken und Videos, die vor Ort mit Untertiteln versehen werden durften. Die WZ veröffentlichte: http://www.wz.de/lokales/krefeld/eine-party-gegen-kritische-blicke-1.2525717

Spielwiese Zukunft Werkschau zum Projekt

Freitag
29.09.2017
Uhrzeit:
11:40 Uhr

Wir zeigen die Ergebnisse unseres Projekts : selbstentworfene und gebaute Möbel, eine Fotoausstellung zu „urbanen Aussichten“ und eine Beamer-Präsentation „Textile Kunst neu interpretiert“.

nachtfrequenz17 subtitles

Samstag
30.09.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 23:00 Uhr

Lost in translation. Hier weht der Spirit jugendlicher Alleinreisender. Wir laden ein zu einer babylonischen Musik- und Videokunst-Aktion. In einem Soundgarden laufen DJ-Sets aus Refugees Refugium, und auf der Bühne gibt es Minikonzerte. Außerdem wird eine Foto- und Filminstallation gezeigt. Dabei ist bewusst einkalkuliert, dass es zu Missverständnissen kommen kann.

nachtfrequenz17 – subtitles Diesmal im Werkhaus auf der Blücherstraße

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Werkhaus e. V. wieder an dem Projekt nachtfrequenz17 – Nacht der Jugendkultur. Unter dem Titel subtitles laden wir am Freitag, den 30. September, von 19 bis 23 Uhr ins Werkhaus auf der Blücherstraße zu einer babylonischen Musik- und Videokunst-Aktion. Alle Informationen findest du auf unserer Veranstaltungsseite nachtfrequenz17.

Ohne Waffen – erfolgreich für den Frieden kämpfen Ausstellung des Krefelder Friedensbündnisses zeigt weltweite Beispiele gewaltfreier Intervention

Donnerstag
21.09.2017
Uhrzeit:
16:00 Uhr

1300 Milliarden Euro Sparpotential Es lässt sich leicht ausrechnen: Dass es allen besser gehen würde, wenn es keine Kriege gäbe und wir auf Rüstung verzichten würden. „1300 Milliarden Euro weltweit.“ Diese beeindruckende Zahl nennt Ingrid Vogel in ihrer Rede zur Ausstellungseröffnung „WoW – Wirksam ohne Waffen“ im Südbahnhof. Und das zeigen die Plakate, die das …

Zur Hölle mit dem Teufel – Frauen für ein freies Liberia Film im Rahmen der Ausstellung WoW

Freitag
15.09.2017
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Freitag
21.09.2017
Uhrzeit:
16:00 Uhr

Der Film erzählt von dem mutigen und visionären Widerstand liberianischer Frauen – unter ihnen die mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnete Leymah Gbowee –, die im Jahr 2003 maßgeblich dazu beigetragen haben, Frieden für ihr vom Bürgerkrieg zerrissenes Land zu erreichen. Der Krieg zwischen dem korrupten Regime unter Charles Taylor und dem Zusammenschluss der Warlords LURD (Liberia …

Wie stellt sich eine Politik aus ethischer Verantwortung zu Rüstung, Flucht und Rassismus? Podiumsdiskussion mit Krefelder BundestagskandidatenInnen

Montag
11.09.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Ihr Kommen zugesagt haben: Elke Buttgereit (SPD), Ulle Schauws (Bündnis 90/Die Grünen), Manfred Büddemann (Die Linke), Florian Ott (FDP). In Krefeld engagieren sich das Krefelder Friedensbündnis, der Flüchtlingsrat Krefeld, das Bündnis Krefeld für Toleranz und Demokratie. Gemeinsam laden wir im Vorfeld der Bundestagswahlen die Krefelder Kandidaten zur Diskussion ein. Hier besteht die Möglichkeit, die Politiker …

WoW – Wirksam ohne Waffen Ausstellungseröffnung

Freitag
15.09.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Sind Kriege unvermeidlich? Muss Militär geschickt werden, um „humanitär“ zu intervenieren? Welche Alternativen gibt es? Die vom Friedensmuseum und dem Bund für Soziale Verteidigung erarbeitete Ausstellung zeigt weltweite Beispiele „Gewaltfreier Interventionen“. Unter diesem Begriff verbirgt sich die Idee einer unabhängigen „Dritten Partei“, die hilft, Konflikte ohne Gewalt auszutragen. Es gibt vielfältige Formen gewaltfreien Eingreifens, von …

WoW – Wirksam ohne Waffen Ausstellung

Freitag
15.09.2017 - 22.09.2017

Sind Kriege unvermeidlich? Muss Militär geschickt werden, um „humanitär“ zu intervenieren? Welche Alternativen gibt es? Die vom Friedensmuseum und dem Bund für Soziale Verteidigung erarbeitete Ausstellung zeigt weltweite Beispiele „Gewaltfreier Interventionen“. Unter diesem Begriff verbirgt sich die Idee einer unabhängigen „Dritten Partei“, die hilft, Konflikte ohne Gewalt auszutragen. Es gibt vielfältige Formen gewaltfreien Eingreifens, von …

Radschlag Krefeld Rückblick auf die Fahrradkonferenz

Der 1. Krefelder Radschlag war ein großer Erfolg. Dies haben wir auf unserer Webseite radschlag-krefeld.eu dokumentiert.