Schweres Erbe – Vom Umgang mit NS-Familiengeschichte Moderierte Diskussion in der Ausstellung „Geheimnisse“

Sonntag
18.02.2018
Uhrzeit:
12:00 Uhr

In der Überlieferung im privaten Rahmen der Familie wird die Beteiligung an der NS-Geschichte oft auch heute noch als unbelastet wahrgenommen. Doch in beinahe jeder Familie gibt es Angehörige, die an dem Ausschluss eines Teils der Gesellschaft beteiligt waren, ihrer Verfolgung zugeschaut haben, davon profitierten, zustimmten oder gleichgültig blieben. Es geht nicht nur um die …

Soziale Geheimnisse Kamingespräch

Donnerstag
08.02.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr

In der Ausstellung Geheimnisse thematisieren die Künstlerinnen individuelle und gesellschaftliche Geheimnisse. In einer moderierten Geprächsrunde werden wir eine Verbindung zu Geheimnissen herzustellen, die nicht sein müssten: Beleuchtet werden berufliche Lebensumstände und ihre sozialen Folgen für den Einzelnen sowie für die Gesellschaft.

Geheimnisse Ausstellung in Kooperation mit dem FrauenKunstForum e.V.

Donnerstag
01.02.2018 - 18.02.2018

Geheimnisse haben in unserem Leben und im gesellschaftlichen Kontext eine große Bedeutung. Sie implizieren ein Verstecken des Eigentlichen, ein Spiel des Verborgenen, das man nicht sofort – wenn überhaupt – entschlüsseln kann. In unserer Wahrnehmung ist der Begriff Geheimnis extrem facettenreich. Er enthält sowohl Positives – reizvoll, spannend, aufregend – kann aber ebenso negativ besetzt …