Lydia Beneke Die Psychologie des Bösen

Sonntag
19.11.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Die Psychologie des Bösen: Was sind und tun eigentlich Psychopathen? Ist Hannibal Lecter tatsächlich der Prototyp eines Psychopathen? Haben alle Psychopathen das Bedürfnis, andere Menschen zu töten? Wie stellt die Kriminalpsychologie fest, ob ein Mensch psychopathisch ist? Wie entsteht eine psychopathische Persönlichkeit? Wie gelingt es manchen psychopathischen Serienmördern, über Jahrzehnte als liebevolle Familienväter und freundliche …

Care Revolution – Schritte in eine solidarische Gesellschaft Vortrag von Prof. Dr. Gabriele Winker

Donnerstag
06.04.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Es ist oft harte Arbeit, wenn Menschen sich umeinander kümmern, einander helfen, wenn sie Mahlzeiten zubereiten, Kinder erziehen, Menschen pflegen, wenn vorgelesen, betreut, unterstützt wird. Wie würde unser Leben aussehen, wenn es diese sogenannte „Care Arbeit“, d.h. sorgende Arbeit, nicht geben würde? Etwas sehr Entscheidendes, Stabilisierendes und Wärmendes würde fehlen – zugespitzt könnte man sogar …

4. Joseph-Beuys-Symposium Drei Aspekte seines Schaffens

Freitag
12.05.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Es ist wieder soweit! Caco und der Werkhaus e. V. laden ein zu einem Abend mit drei sehr interessanten Vorträgen und reichlich Zeit für Gespräche rund um Joseph Beuys. Anfangs spielt ein junges Ensemble der Krefelder Musikschule, dann eröffnet Siegmund Ehrmann MdB das Programm. Joseph Beuys Vom Stukaflieger zum Friedensaktivisten Gudrun Eickelbeg 1941 meldete sich …

FahrRad!AktionsKReis Offene Treffen im Werkhaus

Donnerstag
12.01.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Donnerstag
06.04.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Donnerstag
31.08.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Unser Kooperationspartner FahrRad!AktionsKReis trifft sich in unregelmäßigen Abständen in unseren Räumen auf der Blücherstraße 13. Interessierte, die sich am Thema Stadtentwicklung zur fahrradfreundlichen Stadt beteiligen möchten, sind herzlich eingeladen! Der FahrRad!AktionsKReis wird getragen von ADFC, BUND-Krefeld und Bündnis90/Die Grünen. Weitere Termine und Aktionen des Aktionskreises findet ihr auf der Webseite des FahrRad!AktionsKReis.

Statt Altersarmut: Renten rauf!

Montag
10.04.2017
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Viele Menschen haben Angst vor Altersarmut. Und diese Sorgen sind berechtigt! Der im Erwerbsleben erarbeitete Lebensstandard ist im Alter nicht mehr sicher. Schon jetzt erhält ein Drittel aller Rentnerinnen und Rentner weniger als 600 Euro im Monat. Immer mehr Rentnerinnen und Rentner jobben, um über die Runden zu kommen. Immer mehr sind auf die so …

Armut wird gemacht – Reichtum auch mit Dr. Franz Segbers

Donnerstag
04.05.2017
Uhrzeit:
20:00 Uhr

Solidarität, sozialer Ausgleich und Verteilungsgerechtigkeit bleiben auf der Strecke, wenn das Ziel für die Politik Reichtumsförderung statt Armutsbekämpfung ist. Die Kluft zwischen Arm und Reich nimmt zu, die Arbeit wird prekär und das Klima erwärmt sich. Bisher geltende Leitbilder haben sich als irrige Orientierung erwiesen. Wir stecken in einer Orientierungskrise. Langfristig können Krisen dieses Ausmaßes …

Von der Willkommenskultur zur Sammelabschiebung? Ist-Zustand und Perspektiven der Krefelder Migrations- und Flüchtlingspolitik

Dienstag
04.04.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Podiumsdiskussion im Vorfeld der Landtagswahlen in NRW am 14. Mai 2017 Der Flüchtlingsrat Krefeld e. V., das Bündnis Krefeld für Toleranz und Demokratie und das Krefelder Friedensbündnis haben in Kooperation mit dem Werkhaus e. V. LandtagskandidatInnen aller im Rat der Stadt Krefeld vertretenen Fraktionen zu einer Podiumsdiskussion über Perspektiven der Flüchtlings- und Migrationspolitik in den …

Regionalveranstaltung Mittlerer Niederrhein Projekte und Initiativen zur Integration von geflüchteten Menschen in Arbeit und Ausbildung

Montag
13.03.2017
Uhrzeit:
17:30 Uhr

Unter dem Motto „NRW. Das machen WIR!“ möchte die Regionalagentur Mittlerer Niederrhein Projekte und Initiativen zur Integration von geflüchteten Menschen in Arbeit und Ausbildung in der Region Mittlerer Niederrhein vorstellen und die beteiligten Akteure zu Wort kommen lassen. Im Mittelpunkt steht das Engagement professionell und ehrenamtlich tätiger Menschen, die so oft durch Begeisterung und persönlichen …