Kamingespräch: Die Türkei im Ausnahmezustand – Hintergründe und Aussichten

Freitag
04.11.2016
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Was war das für ein Putschversuch in der Türkei? Der Versuch einiger Militärs, ihre Privilegien zu retten? Der Versuch der „Gülen-Bewegung“ Erdogan auszuschalten? Oder gar ein „Geschenk Allahs“, an dem der Geheimdienst nicht unbeteiligt war? Wir wissen wenig über die Hintergründe und über das Leben im Ausnahmezustand.

In kleiner, moderierter Runde finden wir Gelegenheit über die aktuelle Situation in der Türkei zu sprechen. Wir sind sehr dankbar, dass Yunus Ulusoy von der Stiftung Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung einen sachkompetenten Beitrag einbringen und als Gesprächspartner zur Verfügung stehen wird.

Wir danken Harry von Bargen für die Übernahme der Gesprächsführung und freuen uns über Eure Beteiligung an einer interessanten und fairen Diskussion.

Konzeptförderung