Esther Bejarano & Microphone Mafia Eine Überlebende des Mädchenorchesters des KZ Auschwitz meets Hip-Hop

Apr '17
29
20:00

Microphone Mafia: „Wir sind keine Bürgerkinder, wir sind Proletenkinder, und wir sind sogar stolz darauf, denn wir mussten uns alles im Leben erkämpfen. In Flittard, unserer home base, spricht man deutsch, türkisch, italienisch, jede Menge andere Sprachen – und natürlich Kölsch. ..Für uns war es fast selbstverständlich, dass wir in den Sprachen rappen, mit denen wir aufgewachsen sind.“
Esther Bejarano: ist eine deutsch-jüdische Überlebende des Vernichtungslagers Auschwitz. Mit Anita Lasker-Wallfisch und anderen spielte sie im Mädchenorchester von Auschwitz. Mit der Microphone Mafia hat sie eine gemeinsame CD heraus gebracht.

Eintritt frei!

Eine Veranstaltung der Partei DIE LINKE, Krefeld
Kreisverband und Ratsfraktion
Informationen unter 02151 4461625 oder 02151 862012
info@die-linke-krefeld.de oder dielinke-fraktion@krefeld.de

Konzeptförderung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen