Hate-Speech – Fake-News – Gegenwehr! Mit Renate Künast, Mitglied des Bundestags

Montag
03.07.2017
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Hass im Netz, Fake News – entwickelt sich das Internet und die sozialen Netzwerke immer mehr zu rechtsfreien Räumen?

Wie es sehr viele Menschen, gerade Minderheiten und Frauen, gegen die sich Hass im Netz besonders schlimm richtet, ergeht, so ist es auch der Grünen Bundestagsabgeordneten Renate Künast widerfahren. Eine rechtsnationale Facebookseite schob ihr ein gefälschtes Zitat unter. Sie hat sich gewehrt – bei Facebook und auch vor Gericht. Über ihre Erfahrungen schreibt sie gerade ein Buch mit dem Titel „Hass ist keine Meinung”.

Bei uns im Südbahnhof wird sie am 3. Juli darüber ebenso berichten, wie über die politische Maßnahmen, die digitale Zivilcourage und über die Notwendigkeit, für eine offene Gesellschaft, für Grundrechte, Demokratie und Rechtsstaat zu kämpfen.

Konzeptförderung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen