„Zigeuner“: Faszination und Vernichtung. Doppelstruktur im Nationalsozialismus

Samstag
01.12.2018
Uhrzeit:
19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Prof Dr. Wolfang Dreßen bezieht sich in seinem Vortrag auf die Zeit des Nationalsozialismus. Er spricht über Vorurteile gegen Sinti und Roma zwischen Faszination und Verachtung. Im NS-Film von Leni Riefenstahl wurden romantische Stereotype von Sinti und Roma verwendet, doch die Darsteller wurden nach den Filmaufnahmen nach Auschwitz deportiert.

Bitte zum Vortrag anmelden. Vielen Dank!