Filmfestival visons of Iran Exkursion nach Köln

Jun
01
Von: 18:30
Bis: 23:00

Am Samstag, den 1. Juni 2019, veranstalten wir eine Exkursion zum iranischen Filmfestival „Visions of Iran“ nach Köln.
Dort wird der Spielfilm “Reza” von Alireza Motamedi gezeigt, der voll ironischem Wortwitz und mit eindrucksvollen Bildern von einer ungewöhnlichen Scheidung erzählt und somit Einbliche in die iranische Zivilgesellschaft gibt. Im Anschluss an die Vorführung wird es im Filmforum des Museum Ludwig ein Gespräch mit dem Filmemacher geben.

Die Anmeldezahl ist begrenzt und eine Anmeldung bis Freitag, den 31. Mai um 16:00 Uhr unter 02151 5301812 erforderlich.
Treffpunkt ist Samstag um 18:30 Uhr im Südbahnhof.

Je nach Gruppenstärke organisieren wir die Fahrt nach Köln per Bahn über Gruppentarife. Dazu kommen Kosten für die
Eintrittskarten 7,50 EUR (erm. 5,50 EUR).

Geflüchtete nehmen kostenlos teil.

https://www.iranian-filmfestival.com/reza/