Come profonde il mare Requiem

Nov '15
22
19:00

Künstlerinnen und Künstler aus Krefeld und Umgebung werden am Totensonntag, dem 22. November 2015, ab 19:00 Uhr im Südbahnhof ein leises Zeichen setzen und zusammen mit hoffentlich vielen KrefelderInnen und Krefeldern auf ihre persönliche Weise ihrer Fassungslosigkeit, Trauer und ihrem Entsetzen einen Raum geben, in dem Lieder, Texte und Gesten an die Toten auf dem Mittelmeeresgrund erinnern. Es entsteht improvisiertes Krefelder Requiem für die ertrunkenen Flüchtlinge im Mittelmeer.

Konzeptförderung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen