Kamingespräch: Kosmopolen

Mittwoch
21.01.2015
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Wieviel Kosmopole steckt in jedem von uns, oder was macht einen richtigen Kosmopolen aus? Warum einen Verein für in Deutschland lebende polnische Künstlerinnen und Künstler? Emanuela Danielewicz, als Vorsitze des Kosmopolen e. V., wird einiges über den Verein und ihre Aufgaben, Ihr Künstlerinnensein als Fotografin und vieles mehr zu erzählen haben. Natürlich wird sie auch …

Krefelder Dialog: Bedeutung der MINT-Fächer

Dienstag
20.01.2015
Uhrzeit:
17:00 Uhr

Die Veranstaltungsreihe “Krefelder Dialog” der CDU in Krefeld soll Ideen- und Impulsgeber für aktuelle politische Herausforderungen sein. In der Veranstaltung am 20. Januar 2015 widmet sich die Diskussionsrunde den MINT-Fächern, den ohne Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik funktioniert kein Auto, kein Schiff, kein Fahrkartenautomat, kein Handy, kein Flugzeug. Die MINT-Fächer bilden kurz gesagt eine wesentliche …

Kamingespräch: Engagement Global

Mittwoch
03.12.2014
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Bürgerschaftliches und kommunales Engagement als Motor für ein gerechtes globales Miteinander! Wie geht das? Am 3. Dezember 2014 haben wir Andreas Hennig zu Gast beim Kamingespräch im Südbahnhof. Herr Hennig wird uns einiges Wissenswertes über unsere Möglichkeiten eines gezielten Engagements erzählen können, denn er ist Mitarbeiter der Außenstelle NRW der Engagement Global gGmbH, einem bundesweiten …

Kein Geld für Visionen? – Krefeld vor der Oberbürgermeister-Wahl 7. Grüner Salon

Donnerstag
20.11.2014
Uhrzeit:
19:00 Uhr

Am 20. November 2014 um 19:00 Uhr findet im Südbahnhof der 7. Grüne Salon in Krefeld statt. Kein Geld für Visionen? – Krefeld vor der Oberbürgermeister-Wahl Krefeld 2014, eine Großbaustelle mit Zukunft? Ostwall, Primark, Neubauten von Volksbank und Sparkasse, Projekt Samtweberei, Rheinblick, Ansiedlung C&A … Krefeld 2014, ein Schuldenloch ohne Perspektive? Die Stadt hat über …

Wozu Grammatik? Vortrag mit Herbert Genzmer

Dienstag
18.11.2014
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Wozu noch Grammatik? Herbert Genzmer gibt die Antwort: Wer zuhören kann und auch die Zwischentöne versteht, wer selbst gut und richtig spricht, wer lesen und das Gelesene verstehen kann, wer elegant und klar schreibt, wer diese Grundfertigkeiten beherrscht, steht vorn. Denn: Wer nicht reden kann, muss fühlen! Wer nicht schreiben kann oder es falsch tut, …

Krefelder Dialog: Perspektiven regionaler Banken im Lichte der Bankenunion

Donnerstag
13.11.2014
Uhrzeit:
17:00 Uhr

Zu einer weiteren Veranstaltung in der Reihe “Krefelder Dialog” lädt die CDU Krefeld am 13. November in den Südbahnhof ein. Der Präsident des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes, Herr Michael Breuer, wird als Gesprächspartner beim Thema Perspektiven rionaler Banken im Lichte der Bankenunion zur Verfügung stehen. “Krefelder Dialog” ist eine Veranstaltungsreihe der Krefelder CDU und soll …

Das Leben in verschiedenen Welten Orhan Jasarovski erzählt seine spannende Geschichte

Donnerstag
25.09.2014
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Bildungsfern? Orhan Jasarovski und seine Familie entsprechen nicht dem weit verbreiteten Klischee über Roma. Seine mazedonischen Eltern, die während des Krieges in Jugoslawien geflüchtet waren, meldeten ihn sofort in der Schule an. Innerhalb eines halben Jahres sprach der kleine Junge perfekt Deutsch. Die Familie musste Deutschland verlassen und unter schwersten Bedingungen gelang es Orhan, das …

Berichte aus der Praxis zum Thema Refugees Welcome

Donnerstag
11.09.2014
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Cornelius Schmidt berichtet über Alltagserfahrungen von Flüchtlingen und Zuwandernden in Krefeld Milena Dreher-Curkovic spricht über Traumatisierung, ihre Folgen und Hilfsmöglichkeiten für die bei ihr ratsuchenden Flüchtlinge. Sie ist Psychologin und hauptamtlich beim Flüchtlingsrat Krefeld e. V. beschäftigt. Albert Koolen sagt “… und deshalb braucht Krefeld ein anderes Ausländeramt!” Er ist seit 27 Jahren in Krefeld …

Kamingespräch: Grenzverschiebung

Mittwoch
13.08.2014
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Irgendwie betroffen fühlen wir uns alle. Die Konflikte in der Ukraine über die Medien verbreitet heißen jetzt schon Bürgerkrieg. Betroffen, aber hilflos und schweigend? Was dieser Konflikt an Hoffnungen und Verzweiflungen bedeutet, lässt sich für manche kaum ermessen. Aber wir wollen es wissen und möglichst alle Seiten dieses Konfliktes hören. Wir laden deshalb erneut zu …

Gestaltungskonzept Innenstadt

Mittwoch
25.06.2014
Uhrzeit:
17:00 Uhr

Das Kompetenzzentrum Social Design der Hochschule Niederrhein stellt am Mittwoch, den 25. Juni 2014, im Südbahnhof zusammen mit Ulrich Cloos vom Fachbereich Marketing und Stadtentwicklung ein Gestaltungskonzept für die Krefelder Innenstadt den Einzelhändlern und Gastronomen vor. Weitere Informationen finden Sie in den Presseberichten Stadt will Handel Gestaltungstipps geben (Rheinische Post, 17.06.2014) und Stadtbild: Einheitlich statt …