Kamingespräch: Verbindendes – Trennendes – Erhellendes

Dienstag
13.05.2014
Uhrzeit:
18:30 Uhr

Wie funktioniert das Leben der Ghanaischen Community in NRW? Wir kennen in NRW lebende Ghanaer im Werkhaus in erster Linie als Trommellehrer und Tänzer. Eine zeitlang traf sich der Verein OK Ghana regelmäßig bei uns auf der Blücherstraße. Darüber hinaus gibt es jedoch nicht viele Kontaktpunkte. Im Rahmen unseres Projekts Ghana haben wir Ernest Ampadu, …

Kamingespräch: AUS-QUARTIERT

Dienstag
15.04.2014
Uhrzeit:
18:30 Uhr

Krefeld Mitte – Schulsterben und Inklusion Welche Weichen stellen wir? Die Innenstadt soll attraktiver werden! Ist damit auch das Verschwinden von Haupt- und Förderschulen gemeint? Werden die, die einer besonderen Fürsorge und Förderung bedürfen, nun im Alter von 10 – 12 Jahren auf eine Bildungsreise geschickt, die vom Wohnquartier Innenstadtbereich quer durch die Stadt geführt …

Krefelder Dialog – Demographie und Lebenslauf

Dienstag
11.03.2014
Uhrzeit:
17:30 Uhr

Aktuelle Herausforderungen aktiver Sozialstaatspolitik Referentin und Diskussionspartnerin ist das Mitglied des Bundesvorstandes der Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), Frau Diplom-Volkswirtin Eva Maria Welskop-Deffaa. Anmeldungen nimmt das Werkhaus, Telefon 02151 801211, oder die CDU-Fraktion Krefeld telefonisch, per Post, Fax oder eMail entgegen. Weitere Einzelheiten im Flyer der CDU-Fraktion Krefeld (PDF, 7,16 MB).

Allesamt fürs Samtweberviertel

Montag
10.03.2014
Uhrzeit:
17:30 Uhr

Die Montag Stiftung Urbane Räume gAG lädt ein zur Gründungsveranstaltung der BÜRGERPLATTFORM SAMTWEBERVIERTEL Gemeinsam mit Bewohnern, sozial Engagierten und Unternehmern des Samtweberviertels sollen in den kommenden Jahren Aktivitäten und Projekte in Gang gebracht werden, die das Zusammenleben im Viertel verbessern, die Straßen, Plätze und Hinterhöfe des Viertels verändern und das Leben in einer internationalen Nachbarschaft …

Volle Boote – Kein Land in Sicht? 5. Grüner Salon

Freitag
14.02.2014
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Aus organisatorischen Gründen musste der 5. Grüne Salon ins Werkhaus auf der Blücherstraße verlegt werden. Am Freitag, 14. Februar 2014, findet der 5. Grüne Salon in Krefeld statt. Das Thema lautet diesmal: Volle Boote – Kein Land in Sicht? Flüchtlingspolitik in Europa und Krefeld Teilnehmer Barbara Lochbihler MdEP (Grüne) und Vorsitzende des Unterausschusses für Menschenrechte …

Krefelder Dialog – Lebenswertes Wohnen

Montag
20.01.2014
Uhrzeit:
17:00 Uhr

Am Montag, 20. Januar 2014, lädt die CDU-Fraktion Krefeld in den Südbahnhof zu einer Diskussion im Rahmen der Reihe Krefelder Dialog ein. Das Thema lautet diesmal: Lebenswertes Wohnen – Situation, Herausforderungen und Perspektiven Dr. Dankwart Gruatzsch, Architekturkritiker und Journalist, wird als Gesprächspartner zur Verfügung stehen. Einladung und Flyer als PDF-Download: Krefelder Dialog: Lebenswertes Wohnen Anmeldungen …

Krefelder Dialog – Die Energiewende

Dienstag
19.11.2013
Uhrzeit:
17:00 Uhr

Am Dienstag, 19. November, lädt die CDU-Fraktion Krefeld in den Südbahnhof zu einer Diskussion im Rahmen der Reihe Krefelder Dialog ein. Das Thema lautet diesmal: Die Energiewende – ihre Folgeentwicklungen und Gestaltungsnotwendigkeiten Regierungspräsidentin Anne Lütkes wird hierzu als Gesprächspartnerin zur Verfügung stehen. Einladung und Flyer als PDF-Download: Krefelder Dialog: Die Energiewende Bitte beachten Sie, dass …

Denk_mal im Kopf: Schranken

Dienstag
24.09.2013
Uhrzeit:
17:00 Uhr

Schranken Was ist ein „Aufenthaltstitel“ und was bedeutet „Arbeitsgenehmigung“? Warum ist einer „geduldet“ und was bedeutet “ Gestattung“? Ein Vortrag von Roland Reisbitzen im Rahmes des Projekts Denk_mal im Kopf Der Berufsberater und Migrationsbeauftragte berichtet aus der Praxis und nennt Beispiele der Auswirkungen auf Berufswahl und Weiterbildungschancen. Auch wie staatliche Zuwanderungsregelung in persönliche Lebensbereiche eingreift, …

Denk_mal im Kopf: Reportage Rolf Bauerdick

Donnerstag
19.09.2013
Uhrzeit:
17:00 Uhr

Zigeuner – Begegnung mit einem ungeliebten Volk Eine Reportage mit Fotostrecke von Rolf Bauerdick im Rahmen des Projekts Denk_mal im Kopf Auf Einladung der NS-Dokumentationsstelle Krefeld und im Rahmen des Projekts Denk_mal im Kopf wird der Journalist Rolf Bauerdick von seinen eigenen Erfahrungen und seinen Einblicken in die Kultur der größten europäischen Minderheit berichten. Dazu …

Denk_mal im Kopf: Zigeunerverfolgung

Dienstag
10.09.2013
Uhrzeit:
17:00 Uhr

Zigeunerverfolgung im Rheinland und in Westfalen 1933 bis 1945 Geschichte, Aufarbeitung, Erinnerung Ein Vortrag im Rahmen des Projekts Denk_mal im Kopf Dr. Karola Fings (Köln) und Dr. Ulrich Opfermann (Tönisvorst) kommen auf Einladung der NS-Dokumentationsstelle und des Werkhaus e. V. im Rahmen der Ausstellung „Ach Freunde, wohin seid ihr verweht?“ nach Krefeld. Am 10. September …