Volle Boote – Kein Land in Sicht? 5. Grüner Salon

Freitag
14.02.2014
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Aus organisatorischen Gründen musste der 5. Grüne Salon ins Werkhaus auf der Blücherstraße verlegt werden. Am Freitag, 14. Februar 2014, findet der 5. Grüne Salon in Krefeld statt. Das Thema lautet diesmal: Volle Boote – Kein Land in Sicht? Flüchtlingspolitik in Europa und Krefeld Teilnehmer Barbara Lochbihler MdEP (Grüne) und Vorsitzende des Unterausschusses für Menschenrechte …

Krefelder Dialog – Lebenswertes Wohnen

Montag
20.01.2014
Uhrzeit:
17:00 Uhr

Am Montag, 20. Januar 2014, lädt die CDU-Fraktion Krefeld in den Südbahnhof zu einer Diskussion im Rahmen der Reihe Krefelder Dialog ein. Das Thema lautet diesmal: Lebenswertes Wohnen – Situation, Herausforderungen und Perspektiven Dr. Dankwart Gruatzsch, Architekturkritiker und Journalist, wird als Gesprächspartner zur Verfügung stehen. Einladung und Flyer als PDF-Download: Krefelder Dialog: Lebenswertes Wohnen Anmeldungen …

Krefelder Dialog – Die Energiewende

Dienstag
19.11.2013
Uhrzeit:
17:00 Uhr

Am Dienstag, 19. November, lädt die CDU-Fraktion Krefeld in den Südbahnhof zu einer Diskussion im Rahmen der Reihe Krefelder Dialog ein. Das Thema lautet diesmal: Die Energiewende – ihre Folgeentwicklungen und Gestaltungsnotwendigkeiten Regierungspräsidentin Anne Lütkes wird hierzu als Gesprächspartnerin zur Verfügung stehen. Einladung und Flyer als PDF-Download: Krefelder Dialog: Die Energiewende Bitte beachten Sie, dass …

Denk_mal im Kopf: Schranken

Dienstag
24.09.2013
Uhrzeit:
17:00 Uhr

Schranken Was ist ein „Aufenthaltstitel“ und was bedeutet „Arbeitsgenehmigung“? Warum ist einer „geduldet“ und was bedeutet “ Gestattung“? Ein Vortrag von Roland Reisbitzen im Rahmes des Projekts Denk_mal im Kopf Der Berufsberater und Migrationsbeauftragte berichtet aus der Praxis und nennt Beispiele der Auswirkungen auf Berufswahl und Weiterbildungschancen. Auch wie staatliche Zuwanderungsregelung in persönliche Lebensbereiche eingreift, …

Denk_mal im Kopf: Reportage Rolf Bauerdick

Donnerstag
19.09.2013
Uhrzeit:
17:00 Uhr

Zigeuner – Begegnung mit einem ungeliebten Volk Eine Reportage mit Fotostrecke von Rolf Bauerdick im Rahmen des Projekts Denk_mal im Kopf Auf Einladung der NS-Dokumentationsstelle Krefeld und im Rahmen des Projekts Denk_mal im Kopf wird der Journalist Rolf Bauerdick von seinen eigenen Erfahrungen und seinen Einblicken in die Kultur der größten europäischen Minderheit berichten. Dazu …

Denk_mal im Kopf: Zigeunerverfolgung

Dienstag
10.09.2013
Uhrzeit:
17:00 Uhr

Zigeunerverfolgung im Rheinland und in Westfalen 1933 bis 1945 Geschichte, Aufarbeitung, Erinnerung Ein Vortrag im Rahmen des Projekts Denk_mal im Kopf Dr. Karola Fings (Köln) und Dr. Ulrich Opfermann (Tönisvorst) kommen auf Einladung der NS-Dokumentationsstelle und des Werkhaus e. V. im Rahmen der Ausstellung „Ach Freunde, wohin seid ihr verweht?“ nach Krefeld. Am 10. September …

Freiräume Zukunft 4. Grüner Salon

Samstag
27.07.2013
Uhrzeit:
16:00 Uhr

Schneller, höher, weiter – eine hochindustrialisierte Arbeits- und Lebenswelt in der die Verwertungsbedingungen von Wirtschaft und Finanzen alles andere überlagern, die Menschen und ihre Beziehungen untereinander zur Ware werden: das hat immer wieder politischen Protest und Gegenwehr hervorgerufen. Zugleich haben sich seit vielen Jahrzehnten aber auch immer wieder Menschen zusammengetan, die ein anderes leben und …

f/c/a #3 project eXodus "an eye for an eye"

Samstag
22.06.2013 - 30.06.2013

Teilnehmende Künstler Aivars Bulis (Daugavpils, Latvia), Avraham Eilat (Tel Aviv, Israel), Maike Gräf (Berlin, Deutschland), Sabine Kreuer (Krefeld, Deutschland), Dmitry Lavrentjev (Riga, Latvia), Edmunds Lucis (Riga, Latvia), Bettina Rutsch (Duisburg, Deutschland), Manuel Schroeder (Berlin, Deutschland) Vom 22. bis 30. Juni 2013 veranstaltet der in Krefeld ansässige Kunstverein RAUMORDNUNG e. V. zum dritten Mal das internationale …

Talk im Bahnhof: Die DDR

Freitag
26.04.2013
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Zwischen Anpassung, Resignation und Selbstbehauptung 10 Jahre einer Biografie in der DDR Referent: Dr. Karsten Dümmel Nur 40 Prozent der Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen ordnen Erich Honecker der DDR zu, bei Walter Ulbricht sind es weniger als 20 Prozent. Die Ergebnisse von Studien zum Geschichtsbild von Jugendlichen werden spätestens dann beunruhigend, wenn ein Drittel …

Nordafrika und naher Osten – Aufbruch, Verzweiflung, Hoffnung? 3. Grüner Salon

Samstag
06.04.2013
Uhrzeit:
19:30 Uhr

Am Samstag, 6. April 2013, ab 19:30 Uhr findet im Südbahnhof der dritte Grüne Salon statt. Thema diesmal: die Umbrüche und Revolutionen im Norden Afrikas und im Nahen Osten. Es geht um den Aufbruch, die Hoffnungen besonders der jüngeren Generation, aber auch die Ernüchterung und Enttäuschung angesichts der Rückkehr totalitärer und fundamentalistischer Tendenzen und der …